Ich hab sicher schon irgendow mal erwähnt, dass ich ein ziemliches Verpackungsopfer bin. Sobald etwas hübsch aussieht, will ich es haben – ihr könnt euch nicht vorstellen, wie schlimm, dass in isländischen Supermärkten ist. Und genau so sind auch die folgenden zwei Produkte bei mir zuhause gelandet. Und weil Estèe Lalonde sie immer wieder empfohlen hat. Und Beauty-Gurus glaubt man nun eben.

OGX -Produkte gibt es noch nicht lange bei uns in Österreich und ich war ziemlich überrascht, als ich sie zum ersten Mal im Regal stehen gesehen habe. Weil sie mir eben aus Estées Videos schon ein Begriff waren, hab ich mich gleich mal durchgeschnuppert. So ging das dann ein paar Mal, bis ich mir sie wirklich zugelegt habe.

Bei einem Preis von jeweils 8 Euro überlegt man eben schon etwas länger. Ich hab mich für die anti breakage + keratin oil Reihe entschieden. Eigentlich wollte ich die maroccon argan oil Reihe testen, weil ich den Geruch von Arganöl richtig gerne mag. Warum es dann doch diese wurde, weiß ich ehrlich gesagt gar nicht mehr so genau.

IMG_0982

Ich konnte die nächste Haarwäsche gar nicht mehr abwarten. Als es dann soweit wahr, stellte sich Ernüchterung ein: Sowohl das Produkt als auch die Verpackung sind ziemlich fest, was das Herausdrücken mit nur einer Hand unter der Dusche ziemlich schwierig macht. Außerdem roch es irgendwie nicht mehr so gut, wie im Laden.

Drei Haarwäschen später kam der nächste Tiefschlag: Schuppen. Ich hatte noch nie mit Schuppen zu kämpfen, egal welche Produkte ich verwendet habe. Logischerweise war das für mich ein ziemlicher Schock und es stand fest, dass die beiden Sachen wegkommen. Nach nur einer Haarwäsche mit meinem normalen Shampoo waren die Schuppen wieder weg, also muss es wohl wirklich daran gelegen haben.

IMG_0986

Ich bin ziemlich enttäuscht von den Produkten, vor allem weil sie gegen mein 0,75€-Shampoo keine Chance haben. Die Spülung werde ich noch zum Tönung strecken benutzen – mit zwei Händen bekommt man sie auch gut aus der Verpackung – das Shampoo wird aber vermutlich bei einer Freundin einen neuen Platz finden.

Habt ihr Produkte von OGX schon mal probiert? Wie sind eure Erfahrungen?

Alles Liebe

 

One thought on “review // OGX anti-breakage + keratin oil”

  1. Oh das mit den Schuppen ist ja echt doof…ich habe mit den Produkten bisher nur gute Erfahrungen gemacht! Habe bisher allerdings nur die Kokosmilch-Serie getestet. Allerdings bekommt man das Shampoo echt schlecht aus der Verpackung :D
    Liebe Grüße ♡ Kristina
    TheKontemporary

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *