Wieder ein Post, der viel zu lange darauf gewartet hat, geschrieben zu werden. Und zwar geht es um Sugafari. Es ist eine Webside, wo man Süßigkeiten aus aller Welt bestellen kann. Und nachdem ich einer Freundin das Video von Malwanne und Frodo gezeigt habe, wurde kurzerhand viel zu viel Süßes bestellt. Und nein, wir hatten natürlich nichts für die Schule zu tun.

Der Versand ging relativ schnell und die Auswahl ist an sich echt klasse – bei Österreich lässt es zwar etwas zu wünschen übrig, aber da kann man bestimmt noch dran arbeiten. Dafür sind die amerikanischen Süßigkeiten der absolute Traum. Alleine die ganzen Pop Tarts Geschmackrichtungen.

Aber jetzt zeig ich euch mal, was bei uns alles mit durfte.

IMG_1073

Pandan Custard Cake

Das kleine Küchlein hat, sagen wir mal, interessant geschmeckt, so wirklich meins war es aber nicht. Weil wir ziemlich lange nicht dazu gekommen sind, die Sachen zu kosten, war er auch schon ein wenig schwitzig, was das ganze jetzt nicht unbedingt besser gemacht hat.

Wir haben uns auch einen Bananen Twinkie bestellt, den ich aber nicht fotografiert habe, weil er, wie der Pandan Cake, schon ziemlich schwitzig war und eine durchsichtige Verpackung hatte – sah nicht mehr hübsch aus. Die normalen Twinkies sind ganz gut, aber der Bananengeschmack war dann doch zu viel – das war Chemie pur.

Camel Balls

Die hat bestimmt jeder schon mal wo gesehen. Leider waren auch die eine Enttäuschung. Es hat einfach nach richtig billigen Automatenkaugummi geschmeckt und von der Füllung hat man auch nicht sonderlich viel mitbekommen.

Take Five

Dann kommen wir auch schon zu meinem absoluten Favoriten: Take Five. Es ist ein Schokoriegel mit Bretzeln und Erdnüssen. Die Mischung aus Bretzeln und Schokolade ist sowieso geniel, deswegen habe mich auch am meisten auf den Riegel gefreut. Ich wurde nicht enttäuscht und möchte probieren sowas in die Richtung mal selbst zu machen.

Airheads Watermelon

Ich mag so Gummizeugs richtig gerne. Und Wassermelonengeschmack. Ich fand den richtig lecker. Dass das ganze nur wenig mit richtigen Wassermelonen zu tun hat ist klar, aber es war wenigstens ein guter künstlicher Geschmack.

IMG_1080

IMG_1082

Sour Patch Fruits

Die waren auch richtig gut. Zwar für meinen Geschmack etwas zu weich – sie haben eine ähnliche Konsistenz wie Saftgummibären – und der Traubengeschmack ist richtig eklig. aber ansonsten ziemlich lecker.

Wonka Gobstopper

Was ich davon halten soll, weiß ich nicht so ganz. Recht viel Geschmack hatten sie nicht, aber es war ein guter Zeitvertreib. Denn obwohl die Teile ziemlich klein sind, braucht man ne Weile dafür.

Früher gabs die auch in ganz groß und in der Mitte war dann ein Kaugummi. Vielleicht kann sich der ein oder andere noch daran erinnern.

Nuclear Gum

Apropos Kaugummi, es durften nochmal zwei Kaugummis in den Einkaufskorb. Ich hätte erwartet, dass die richtig sauer sind. Waren sie nicht. Und um ehrlich zu sein, waren das Beste daran die Sticker, die auch in der Verpackung waren.

IMG_1081

Blabär Split

Der war auch richtig gut; den ganzen Streifen konnte ich trotzdem nicht essen. Die Farbe war auch ziemlich überraschend – sie war nämlich ungefähr so, wie die der Schokoriegelverpackung.

TV Bar White

Und eben dieser Schokoriegel war auch richtig lecker. Zwar hätte er vermutlich besser geschmeckt, wenn er im Kühlschrank gewäsen wäre, aber so war er trotzdem auch ziemlich gut.

IMG_1074

IMG_1076

Kiki

Die Kaubonbons waren das erste, was wir probiert haben und schmeckten auch. Zwar hatte die Erdbeergeschmacksrichtung einen leichten Touch einer Ikeakerze, aber die anderen zum Glück kerzenfrei.

IMG_1075

Pocky Matcha

Vielleicht zerstör ich ier jetzt den ein oder anderen Traum, aber die Teile sind echt nicht gut. Es kann sein, dass es einfach der Matcha-Geschmack ist, den ich nicht mag, aber ich würde sie auf keinem Fall weiterempfehlen.

Sladkie Istorii Sefir

Die wurden eigentlich hauptsächlich wegen der Verpackung angeklickt. Es geht in die selbe Richtung wie Schokobananen, vielleicht etwas fester. Und Schokobananen mag ich auch echt gerne, aber die waren nicht meins. Außerdem sind sie riesig. Wenn man da eins auf einmal runterbekommt, grenzt das schon an eine Meisterleistung.

IMG_1077

IMG_1079

Butterfinger Cups

Die Mischung aus cremiger und crunchy Erdnussbutter war richtig lecker, aber für mich war es einfach zu viel Erdnuss auf einmal.

Marabou Bubblig

Luftschokolade ist eines der besten Dinge, die jemals erfunden wurden. Ich muss also nicht extra sagen, dass die Schokolade richtig lecker war.

IMG_1078

Laffy Taffy Blue Raspberry & Cherry

Und noch mehr Gummizeugs. Sie waren zwar ganz okay, aber nochmal kaufen würde ich sie mir nicht.

Twizzlers Pull & Peel Fruit Punch

Die Dinger waren auch nicht das Gelbe vom Ei. Das Essen war zwar richtig lustig, aber der Geschmack war etwas merkwürdig.

WIe man sieht, waren wir bei unserer Auswahl nicht allzu geschickt, aber es war trotzdem ziemlich lustig. Und das Bauchweh alle mal wert. Ich würde auf jeden Fall nochmal bestellen.

Kennt ihr Sugafari? Habt ihr schon mal etwas bestellt? Aus welchen Ländern wollt ihr unbedingt mal Süßigkeiten probieren?

Alles Liebe

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *